Öffnungszeiten

Sommer
29.03.2018 – 04.11.2018

Winter
Weihnachten und Silvester

Kein Ruhetag!

Durch den Schnee stapfen

Winterwandern - ein ganz besonderes Erlebnis.

Für Wanderliebhaber gibt es im Naturpark Schlern-Rosengarten in Südtirol unzählige Ausflugsziele und Wandermöglichkeiten. Die Schönheit dieser wunderbaren Landschaft kommt besonders im Winter, wenn die Natur unter ihrem weißen Mantel schläft, zur Geltung.

Lassen Sie sich vom Charme des Schnees und der lieblichen Winterlandschaft verführen. Wir helfen unseren Gästen gerne, mit zahlreichen Wandertipps und Routen, die passende Tour für einen unvergesslichen Tag zu finden.

booo

Völser Weiher-Tuff Alm-Hofer Alpl

Gehzeit: 1h 25m

Gemütliche Familienwanderung mit einem Höhenunterschied von 417m.

Tipp: im Winter wenn der Völser Weiher zugefroren ist, kann man super darauf Schlittschuhlaufen

Karte

Ums-Hofer Alpl (Wanderweg Nr.3)

gehzeit: 1h 15m

Diese Wanderroute wird auch „La Direttissima“ genannt - was so viel heißt wie „die Direkte“, da es die kürzeste Route zum Hofer Alpl ist. Der Höhenunterschied beträgt 377m.

Karte

Ums-Hofer Alpl (Wanderweg Nr.8)

Gehzeit: 1h 50m

Dieser Wanderweg führt über die Forststraße hinauf auf‘s Hofer Alpl.
Der Höhenunterschied beträgt 501m.

Karte

Seis-Völser Weiher-Tuff Alm-Hofer Alpl

Gehzeit: 3h 50m

Diese Wanderung führt vorbei am Völser Weiher über die Tuffalm bis hin zu unserem Alpl. Der Höhenunterschied liegt bei 1113 m

Weg Nr. 6, 7, 2, 1

Karte

Tiers-Völsegg-Schönblick-Hofer Alpl

Gehzeit: 3h

Dieser Wanderweg verläuft der Hammerwand entlang, Sie liegen hier 963 Höhenmeter zurück.

Wanderwege nr. 4, 6B, 6, 7, 3

Karte

Rodeln

Ein Spass für die ganze Familie.

Der Forstweg vom Parkplatz zum Hofer Alpl eignet sich im Winter hervorragend zum Rodeln und Schlitten fahren. Nach einem sportlichen Aufstieg und einer Stärkung im Alpl folgt die knapp 5 Kilometer lange Abfahrt mit dem Schlitten zurück zum Ausgangspunkt. Das einzigartige Bergpanorama des Naturparks Schlern-Rosengarten begleitet Sie bei Ihrer Rodelabfahrt durch schneebedeckte Wälder und Wiesen.

eeeeeeerror

Schneeschuhwandern

Ein Erlebnis, an das man sich noch lange erinnert.

Was gibt es schöneres, als im Winter mit Schneeschuhen an den Füßen, das größte Hochplateau Europas, am Schlern-Seiser Alm, zu durchwandern? 

Dank den Schneeschuhen wagt man sich auch in den Tiefschnee, ohne einzubrechen und sich mühsam wieder ausbuddeln zu müssen. Dadurch erreicht man mühelose besondere Orte und Landschaften inmitten der Natur, welche man auf normalem Wege nie entdecken würde, begleitet von der Stille des Winters und dem Knacken des frischen Schnees unter den Schneeschuhsohlen. Probier‘s aus!